Kurzurlaub Wellness Wochenende Hoch3

Start  › Kurzurlaub spezial › Wellnessreisen › Wellness Krankenkasse

Wellness Krankenkasse

Wellness auf Krankenschein? Immer mehr Krankenkassen werben mit der Bezahlung oder teilweisen Übernahme vorbeugender Wellness-Maßnahmen.


Wellness auf Krankenschein

Wellness auf Krankenkasse
Bildquelle: aboutpixel.de / Christoph Ruhland

Man muss ja nicht gleich krank sein, um sich um seine Gesundheit zu kümmern. Nicht nur bei uns Gesunden, auch bei den Krankenkassen setzt sich immer mehr das Bewusstsein durch, dass Vorbeugen besser ist, als, naja sie wissen schon ...

Da betiteln sich manche Kassen sogar schon als Wellness-Krankenkassen und tatsächlich kann man als gesetzlich Versicherter immer mehr Präventionsleistungen in Anspruch nehmen oder sich wenigstens teilweise bezuschussen lassen: Vom Yoga-Kurs, über die Rückenschule und Ernährungsberatung, bis hin zur Beteiligung der Krankenkasse am Wellness Wochenende.

Unser Tipp: Diese Programme laufen unter Krankenkassen-Präventionsleistung. Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach deren konkreten Wellnessangeboten und nehmen sie die auch in Anspruch. So kann ein jährliches Wellness Wochenende kleine Wunder in der Prävention bewirken und trotzdem bezahlbar bleiben.

Wenn Sie bei Ihrer Kasse nicht fündig werden, können Sie immer noch wechseln, z.B. finden Sie hier Krankenkassen mit guten Präventionsleistungen:

> www.finanzen.de/krankenversicherung/krankenkassen

> Krankenkassenvergleichsrechner (Bei "Präventionsangebote:" "sehr wichtig" auswählen).