Kurzurlaub Wellness Wochenende Hoch3

Start  › Europa › Österreich › Wien

Wellness Wochenende in Wien

Küss die Hand, gnä’ Frau, legendärer Opernball, Wiener Walzer, Wiener Schnitzel, Sachertorte, Kaffeehäuser, Kaiserin Sissi: Ein Wellness Wochenende in Wien - Wellness-Herz was willst Du mehr.


Kurzurlaub in Wien

Kurzurlaub Wien
Bildquelle Wien: © Thomas Weick / pixelio.de

Von der Kaiserstadt zur Metropole hat Wien seinen alten Charme bewahrt und  sich durch ein vielseitiges Freizeit- und Kulturangebot zu einer pulsierenden modernen Stadt mit viel Lebendigkeit entwickelt. In einem Kurzurlaub Wellness Wochenende in Wien finden Sie beeindruckende Kunstschätze, faszinierende Paläste und Prachtbauten, gigantische Opern- und Theaterhäuser, interessante Galerien, Ausstellungen und Museen werden Sie auf Ihrem Gang durch die Stadt begleiten. Genießen Sie auch die Wiener Spezialitäten wie z.B. Sachertorte - am besten in einem der kultigen Kaffeehäuser. Von dem Wiener Hausberg „Kahlenberg“ haben Sie einen gigantischen Blick auf die österreichische Hauptstadt.
>> mehr Info: www.wien.at

Sportliche Aktivitäten wie z.B. Skaten, Schwimmen, Radfahren, Joggen, Tennis, Skaten, Langlauf und Eislaufen sind in Wien lässig möglich. Auch Abfahrtski und Rodeln auf der Sommerrodelbahn ist auf der Hohe-Wand-Wiese im Kurztrip in Wien immer unterzubringen und allemal einen Test wert. >> mehr Info: www.hohewandwiese.at

Aktivitäten im Wellness Wochenende in Wien

Wellness Wochenende Wien
Bildquelle Wien: © Templermeister / pixelio.de

Wer sein Wellness Wochenende in Wien nicht nur eingekuschelt im Wellnesshotel verbringen und auch abseits seines Wellnesstempels innere Einsichten und Aussichten erweitern möchte, findet im folgenden entspannte Inspirationen.

Das traumhafte Schloss Schönbrunn mit wunderschönem Park mit Palmenhaus, Gloriette und Tiergarten war die Sommerresidenz der Kaiserin Sissi. Schönbrunn zählt zu den schönsten Barockschlössern Europas und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe an. Wandeln Sie einen Tag im Schatten der Kaiserin und bewundern Sie die majestätische Zeremonienräume, luxuriöse Salons, prächtige Privatgemächer - Wellness von damals.

Die gigantische Habsburgerresidenz „Hofburg“ besteht aus 18 Trakten, 19 Höfe und 2600 Räumen. Beeindruckend spielen hier Geschichte, Kultur und Architektur zusammen. Entdecken Sie die Alte und Neue Hofburg sowie den Burggarten bei einer geschmeidigen Besichtigung. Erkunden Sie im Kaiserappartement die stattlichen Wohn- und Repräsentationsräume und sehen Sie sich die persönlichen Utensilien der Kaiserin Sisi im Sisi Museum an. In der Silberkammer ist das kostbare Tafelgeschirr zu besichtigen. Ein Blick in die Schatzkammer mit seinen wunderbaren Kostbarkeiten ist zu empfehlen. Auch ein Besuch in der Spanische Hofreitschule mit dem berühmten Wiener Lipizzaner-Ballett in der Hofburg ist sehenswert. Sie werden von der Bewegungspräzision der Lipizzaner begeistert sein. Interessant ist auch die Burgkapelle von 1296, in der Konzerte von den Wiener Sängerknaben die Sonntagsmessen begleiten. In der Neuen Hofburg befindet sich die Hofjagd- und Rüstkammer, eine Sammlung alter Musikinstrumente sowie das Ephesos-Museum.

Kurzurlaub Sehenswürdigkeiten im Herzen von Wien:
- prachtvolle dreischiffige Stephansdom auf dem Stephansplatz
- Dom- und Diözesanmuseum
- Mozarthaus Vienna (erhaltene Wohnung von Mozart)
- schöner Heiligenkreuzerhof
- freundliche Ruprechtskirche (älteste Kirche Wiens)

Wien - rund um die Hofburg:
- modernes Haas-Haus
- wunderbare Peterskirche im Barockstil
- erlesenes alteingesessene Konditorei Demel
- himmlische Nationalbibliothek mit dem wahrscheinlich „schönster
  Bibliotheksraum der Welt“
- Augustinerkirche mit Herzgrüftel (54 Herzen der Habsburger ruhen in Urnen)
- Museum Albertina ist die weltweit bedeutendste Grafiksammlung im Palais
  Erzherzog Albrecht. Sie enthält Werke von Raffael, Rubens, Rembrandt, Dürer
  uvm.
- Kaisergruft unter der Kapuzinerkirche in welcher die Angehörigen des Hauses
  Habsburg beigesetzt wurden.

Wiener Sehenswürdigkeiten in der prunkvollen Ringstraße:
- beeindruckende Wiener Staatsoper mit erlesenen Aufführungen – ein
  Leckerbissen für jeden Kulturliebhaber
- Burggarten mit gigantisches Denkmal von Kaiserin Maria Theresia
- Kunsthistorisches Museum bestehend aus Ägyptisch- Orientalische Sammlung,
  Antikensammlung, Gemäldegalerie, Kunstkammer, Münzkabinett und
  Museumsbibliothek
- Naturhistorische Museum ist weltweit eines der bedeutendsten Museums-
  Quartier mit verschiedenen Kultureinrichtungen: Kunsthalle, Museum Moderner
  Kunst Stiftung Ludwig Wien präsentiert sich auf 60.000 m² Ausstellungsfläche.
- bezaubernder Volksgarten, der für Entspannung und Erholung, also Wellness
  pur, sorgt.
- spektakulärer Parlamentsgebäude von 1873 mit Säulen und Gibelschmuck
- traumhaftes Rathaus mit Loggien, Türmen und Arkaden. Im Arkadenhof finden
  im Sommer tolle Konzerte statt.
- Burgtheater wird im phantastischen Bauwerk aus der Gründerzeit gespielt
  und die Aufführungen sind erstklassig.
- Votivkirche von 1856
- Lichtensteinmuseum befindet sich im wunderbaren Palais Lichtenstein und ist
  eine der größten Privatsammlung der Welt

Weitere Sehenswürdigkeiten sind:
- anmutiges Secessionsgebäude im Jugendstil erbaut mit wechselnde
  Kunstausstellungen und musikalisch Events.
- bezaubernde Karlskirche
- Wien Museum Karlsplatz (früher historisches Museum) wird die Geschichte
  Wiens dargestellt.
- interessant ist ein Spaziergang durch den Stadtpark mit vielen Skulpturen und
  Denkmälern.
- verträumtes Hundertwasserhaus von Friedensreich Hundertwasser von 1983
- attraktive Belvedere-Schlösser bestehend aus Unterem Belvedere und
  Oberem Belvedere in welchen sich jetzt Museen befinden. Diese beide
  Schlösser sind durch einen imposanten Terrassengarten verbunden.
- faszinierender Botanische Garten der Universität Wien grenzt an den
  Belvedere-Park und darin befindet sich Europas ältester Alpengarten.
- beachtlicher Zentralfriedhof mit vielen prominenten Persönlichkeiten
- beeindruckendes Technisches Museum zeigt die technische Entwicklung in
  einem historischen Bauwerk
- Der Wiener Prater ist eine großzügige Parkanlage mit großen Kastanien und
  kaiserlichem Lusthaus von 1783 sowie dem berühmten Vergnügungspark, der
  Wurstelprater heißt und den es seit 1767 gibt.

Sie sehen, es gibt viel in Wien zu sehen und zu entdecken!

 

Wellness Kurzurlaub Wien
Bildquelle Wien: © Gert Schmidinger / pixelio.de

Wellness in Wien

Alles was man für einen gelungen Kurzurlaub oder ein Romantikwochenende in Wien benötigt, von der Kuschel-Unterkunft im Romantikhotel oder Wellnesshotel, bis zu vielfältigen Wellness-Angeboten für jeden Geschmack, wie Massage, Sauna, Yoga, Kosmetik, Thermen - hier werden Sie nicht nur für ein Wochenende fündig:

 

Wellness Wochenende 3

Unterkunft und Hotel: Wellnesshotels Wien.
Kosmetik, Massage, Sauna und mehr: Wellness Wien.