Kurzurlaub Wellness Wochenende Hoch3

Start  › Deutschland › Thüringen › Ostthüringen

Wellness Wochenende in Ostthüringen

Ostthüringen – eine abwechslungsreiche Landschaft mit Fürstensitzen, romantischen Dörfern, großartigen Kulturdenkmälern und einer kulturellen Vielfalt. Ideale Bedingungen für einen geschmeidigen Wellnessurlaub. Genießen Sie die Augenblicke des Lebens!


Kurzurlaub in Ostthüringen

Kurzurlaub Wellness Ostthüringen
Bildquelle: © Klaus D. Endrulis / pixelio.de

Ostthüringen besteht aus dem Vogtland und dem Holzland. Das Vogtland wurde früher durch die Vögte von Weida, Gera, Plauen und Greiz geführt und die Region befindet sich in Bayern, Sachsen, Thüringen und Egerland in Tschechien. Die größten Städte in Ostthüringen sind Gera, Greiz und Altenburg.

Genießen Sie die historischen Städte, charmanten Dörfer und schöne Landschaften im Wellness Kurzurlaub Ostthüringen. Schalten Sie ab und erholen Sie sich bei einem Wellnesstag.

Für die Freizeitgestaltung haben Sie hier wundervolle Möglichkeiten. Wie wäre es mit Baden, Saunieren, Reiten oder einer gemütlichen Kutschfahrt? Eine erholsame Kanufahrt bietet sich auf der Weiße Elster in ungestörter Natur an. Wunderschöne Rad- und Wanderwege laden zu einer Tour (Wandern, Biken, Walken, Nordic Walking, Joggen ...) in dieser wildromantischen Landschaft ein.

Zu empfehlen ist auch ein Bummel durch eine der vielen historische Städte oder Ortschaften von Ostthüringen. Besichtigen Sie die beachtlichen Bauwerke aus längst vergangener Zeit und tauchen Sie in ein facettenreiches kulturelles Angebot ein.
>> mehr Info: www.thueringen.info/ostthueringen.html

Aktivitäten im Wellness Wochenende in Ostthüringen

Wellness Wochenende Ostthüringen
Bildquelle: © Marco Barnebeck / pixelio.de

Wer sein Wellness Wochenende in Ostthüringen nicht nur eingekuschelt im Wellnesshotel verbringen und auch abseits seines Wellnesstempels innere Einsichten und Aussichten erweitern möchte, findet hier entspannte Inspirationen:

Altenburg
besitzt einen Charme, der auf den ersten Blick betört. Die beeindruckende Schlossanlage, Roten Spitzen (zwei Türme der einstigen Augustinerkirche) – Wahrzeichen der Stadt – der bildschöne Seckendorffsches Palais, das himmlische Rathaus und die liebevoll erhaltene Altstadt, der Skatbrunnen und die vielen Grünflächen in der Stadt sind einfach einmalig.

In Altenburg wurde auch das weltberühmte Skat-Spiel erfunden. Sie können im Spielkartenmuseum Spielkarten aus verschiedenen Jahrhunderten besichtigen. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das anmutiges Landestheater Altenburg mit prunkvolle Innenräume, der märchenhafte Pohlhof, bemerkenswerte Naturkundliche Museum Mauritianum – wunderschönes Gebäude im Jugendstil, Teehaus und Orangerie, das anregende Lindenau-Museum sowie die Gotteshäuser St. Bartholomäikirche und Brüderkirche. Vom Nikolaiturm hat man einen tollen Blick über die Stadt und entspannende Spaziergänge können Sie im Schlosspark oder am großen Teich unternehmen.
>> mehr Info: www.altenburg-tourismus.de

Das Holzland
Die Wälder des Holzlandes laden Sie zu wunderschöne Wanderungen in dieser unberührten Natur ein. Natürlich gibt es in dieser Gegend auch einiges zu sehen. In Eisenberg können Sie Schloss Christianburg mit bildschöner Schlosskapelle besichtigen. Eine interessante Klosterkirche befindet sich in Bad Klosterlausnitz und in Bürgel wird die bekannte blaue Töpferware mit Punkten gefertigt. Interessant ist auch das Benediktinerkloster Thalbürgel. Die Brehm-Gedenkstätte ist in Renthendorf und erinnert an den Naturforscher Christian Ludwig Brehm (sein Sohn ist der Autor von Brehms Tierleben).

Neue Landschaft Ronneburg
Der neu gestaltete Landschaftspark wurde als Ausstellungsbereich der Bundesgartenschau 2007 fertig gestellt. Wunderschön anzusehen ist die Landschaft mit den Obstwiesen und dem Rosengarten. Eine interessante Holzbrücke mit dem Namen Drachenschwanz führt über das Gessental. In Stadt Ronneburg befindet sich das faszinierende Schloss mit Rittersaal, in welchem Konzerte und Ausstellungen veranstaltet werden und Ihren Wellnessurlaub kulturell bereichern.
>> mehr Info: www.ronneburg.de

Weida
liegt inmitten waldreicher Berge und besitzt eine phantastische Osterburg mit mächtigem Turm. In dieser Burg befindet sich auch ein Museum welches über Weidas Geschichte und die des Vogtlandes berichtet ideal als Ausgangspunkt für Ihr Vogtland Wellness Wochenende.
>> mehr Info: www.osterburg-vogtland.eu

Greiz
wird auch „Perle des Vogtlandes“ bezeichnet. Wunderbare mittelalterliche Prachtbauten, wie das Obere Schloss mit Museumsräumen – auch das Wahrzeichen der Stadt - und das Untere Schloss an der Weißen Elster erwarten Sie hier. Das Untere Schloss beherbergt ein Museum, in welchem die Geschichte des Hauses Reuß erzählt wird.

Schön anzusehen sind auch die Stadtkirche, das wunderschöne Rathaus, Gymnasium. Ein bezauberndes Flair hat die Altstadt. In Greiz können Sie erholsame Stunden in den schönen Parkanlagen wie Greizer Park, Stadtpark, Park um den Hirschteich und Goethepark genießen. Im Greizer Park ist das anmutige Sommerpalais - das heute als Museum (staatlichen Bücher- und Kupferstichsammlung und das Greizer Satiricum) dient - und das Küchenhaus zu bewundern. Die voluminöseste Ziegelsteinbrücke „Göltzschtalbrücke“ der Welt können Sie in der Nähe von Greiz bestaunen.
>> mehr Info: www.greiz.de

Nicht weit von der Götzschtalbrücke befindet sich die Burg Mylau mit interessantem Innenhof und Stadtkirche eingebettet in die schöne Natur.
>> mehr Info: www.burg-mylau.de

Wellness in Ostthüringen

Wellness Kurzurlaub Ostthüringen
Bildquelle: © Marco Barnebeck / pixelio.de

Alles was man für einen gelungen Kurzurlaub oder ein Romantikwochenende in Ostthüringen  benötigt, von der Kuschel-Unterkunft im Romantikhotel oder Wellnesshotel, bis zu vielfältigen Wellness-Angeboten für jeden Geschmack, wie Massage, Sauna, Yoga, Kosmetik, Thermen - hier werden Sie nicht nur für ein Wochenende fündig:

 

Wellness Wochenende 3

Unterkunft und Hotel: Wellnesshotels in Ostthüringen.
Kosmetik, Massage, Sauna und mehr: Wellness Ostthüringen.