Kurzurlaub Wellness Wochenende Hoch3

Start  › Deutschland › Nordrhein-Westfalen › Münster

Wellness Wochenende in Münster

Anscheinend ein inspirierendes Klima für moderne Künstler: Münster als Geburtsstadt von z.B. Günther Jauch, Götz Alsmann, Ute Lemper, Tanita Tikaram oder Franka Potente kann bestimmt auch Sie bereichern. Entdecken Sie im Wellness Wochenende in Münster manigfaltige Facetten der Entspannung.


Kurzurlaub in Münster

Wellness Kurzurlaub Münster
Bildquelle Münster: © Birgit Winter / pixelio.de

Münster ist eine wunderschöne grüne Universitätsstadt mit historischem Altstadtflair, wunderschönen Altbauten und vielen historischen Baudenkmälern. Zahlreiche interessante Skulpturen, moderne Architektur kombiniert mit imposanter Baukunst aus vergangenen Jahrhunderten verleihen der Stadt eine einzigartige Wohlfühl-Atmosphäre für einen relaxten Münster Kurzurlaub.
>> mehr Info: www.muenster.de/stadt/tourismus

Entschleunigen, entspannen und mit allen Sinnen genießen - statt Arbeitsstress und Alltagshektik.
Im Wellness Wochenende in Münster können Sie richtig abschalten und zur Ruhe kommen. Viele schöne Plätze, das kulturelle Freizeitangebot und Wellnessanwendungen werden Sie dabei im hübschen westfälischen Oberzentrum des Münsterlandes unterstützen.

Aktivitäten im Wellness Wochenende in Münster

Wellness Wochenende Münster
Bildquelle Münster: © Doris Rennekamp / pixelio.de

Wer sein Wellness Wochenende in Münster nicht nur eingekuschelt im Wellnesshotel verbringen und auch abseits seines Wellnesstempels innere Einsichten und Aussichten erweitern möchte, findet im folgenden entspannte Inspirationen.

Der Prinzipalmarkt in der Altstadt ist ein geselliger Platz umgeben von schmucken Bürgerhäusern mit schönen Giebeln und Bogengängen, netten Geschäften, exquisiten Boutiquen, Cafés und Restaurants. Hier können Sie einkaufen, flanieren und die vielen tollen Sehenswürdigkeiten zu Fuß erkunden. Sechs anmutige Glockenspiele begleiten Sie auf Ihnen Gang durch die Stadt.

Ganz beeindruckend ist der St. Paulus-Dom, erbaut im 13. Jh. mit seiner astronomischen Uhr und der interessanten Domkammer, in welcher Sie Kunst und Kulturgegenstände besichtigen können. Auf dem Domplatz findet jeweils am Mittwoch und Samstag ein netter Wochenmarkt statt.

Ein wunderschönes Bauwerk ist das liebreizende Rathausgebäude mit seinem filigranem Giebel. Der darin enthaltene Friedenssaal ist mit einer imposanten Innenausstattung ausgestattet.

Ein weiteres sehenswertes Baudenkmal ist das prächtige Schloss, wo sich die Universität befindet. Im Krieg wurde dieses fürstbischöfliche Residenzschloss fast vollständig zerstört, aber die Fassade konnte wieder originalgetreu aufgebaut werden. Vor dem Schloss liegt der Hindenburgplatz, der für Veranstaltungen genutzt wird. Der anmutige Botanische Garten hat seit 200 Jahren seinen Platz im hinteren Teil des großartig angelegten Schlossgartens.

Zusammen mit der Clemenskirche und Dominikanerkirche bildet der phantastische Erbdrostenhof von 1753 die „Barockinsel". Hier finden im Festsaal Veranstaltungen statt. Interessant ist auch das Backsteinhaus Krameramtshaus erbaut 1589 sowie das Kiepenkerl-Denkmal. Neben dem Dom können Sie weitere reizvolle Sakralbauten im Zentrum von Münster entdecken: eindrucksvolle St. Lamberti-Kirche und Liebfrauen- oder Überwasserkirche beide im gotischen Stil erbaut, tolle barocke Dominikanerkirche mit interessantem Musikprogramm sowie die freundliche Clemenskirche von 1745 mit prächtigem Innenraum.

Moderne Architektur finden Sie in den Städtischen Bühnen Münster von 1956: Musiktheater, Schauspiel, Kinder- und Jugendtheater, Tanz sowie Symphonieorchester sind hier vereint. Eine eigenwillige Architektur bietet auch die Stadtbücherei von 1993. Eine Erholungsphase können Sie auf der Promenade mit der Lindenallee rund um die Altstadt einlegen – auch Skaten und Radfahren ist hier ein richtiger Aktiv-Genuss.

Empfehlenswert ist ein inspirierender Museumsaufenthalt in Münster. Bei mehr als 30 Museen hat man eine großzügige Auswahl und es ist sicherlich für jeden das passende dabei. Zur Auswahl stehen u.a. Graphikmuseum Pablo Picasso Münster, LWL-Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Stadtmuseum Münster, Friedenssaal im Historischen Rathaus, LWL-Museum für Naturkunde - Westfälisches Landesmuseum mit Planetarium, Westfälisches Pferdemuseum im Allwetterzoo, Domkammer der Kathedralkirche St. Paulus, Archäologisches Museum der Westfälischen Wilhelms-Universität, Haus Rüschhaus, Mühlenhof-Freilichtmuseum, Geschichtsort Villa ten Hompe,  Ausstellungshalle zeitgenössische Kunst Münster, Westfälischer Kunstverein, GeoMuseum.
>> mehr Info: www.muenster.de/stadt/tourismus/museen.html

Genießen Sie das facettenreiche kulturelle Angebot von Münster: Die städtische Bühne, Wolfgang Borchert Theater, GOP Varieté-Theater, Boulevard Münster und andere bieten ein vielseitiges Programm aus Schauspiel, Tanz oder Varieté an. Amüsieren Sie sich und erleben Sie einen wunderschönen Abend. Für alle Musikbegeisterten führen das Städtischen Symphonieorchester sowie die Universität und Musikhochschule zahlreiche interessante Vorstellungen auf. Außerdem finden etliche Festivals - das ganze Jahr über - in verschiedenen Musikrichtungen, wie z.B. dem bekannten Jazzfestival Münster statt. Seit 1977 gibt es eine Besonderheit in Münster. Überall in der Stadt können Sie beeindruckende Skulpturen entdecken, die berühmte Künstler eigens für Münster gefertigt haben. Alle 10 Jahren treffen die renommierten Künstler zur „skulptur projekte münster“ und präsentieren Ihre neuen Werke.

Als traumhafte Naherholungsoase wird der Aasee bezeichnet. Hier können Sie Segeln, Baden, Skaten, Radfahren, Boot fahren, Spazieren gehen, den Zoo besuchen oder einfach in einem Restaurant oder Straßencafè das bunte Treiben beobachten. 2009 wurde der 90 Hektar große Aaseepark zu „Europas schönster Park des Jahres“ ernannt. Besonders interessant sind die vielen Skulpturen von anerkannten Künstlern die rund um den See aufgestellt wurden. Im Allwetterzoo (bekannt aus der ARD-Fernsehserie „Pinguin, Löwe & Co.) werden Sie bestimmt schöne Erfahrungen machen, wie z.B. Elefanten füttern oder mit Pinguinen spazieren gehen. Sie können dort ungefähr 3.200 Tiere beobachten, die in verschiedenen Themenbereiche untergebracht sind.
>> mehr Info: www.allwetterzoo.de

Der Münster Hafen hat sich zum Szenentreffpunkt entwickelt. Kunst, Kultur, Restaurants, Clubs und Bürohäuser bieten ein urbanes Treiben. Tanzen im Club, gemütlich bei einem Bier oder Glas Wein im Restaurant sitzen, Ausstellungen im Speicherhaus besuchen oder Cocktails im Liegestuhl am Kaihafen einnehmen - das alles und noch viel mehr, können Sie dort erleben. Noch ein Tipp zum Schluss: Das Abendleben spielt sich im bekannten Kuhviertel mit verträumten Gassen, Läden, Studentenkneipen, sowie behaglichen westfälischen Restaurants ab.

Wellness Kurzurlaub Münster
Bildquelle Münster: © DoRe / pixelio.de

Wellness in Münster

Alles was man für einen gelungen Kurzurlaub oder ein Romantikwochenende in Münster benötigt, von der Kuschel-Unterkunft im Romantikhotel oder Wellnesshotel, bis zu vielfältigen Wellness-Angeboten für jeden Geschmack, wie Massage, Sauna, Yoga, Kosmetik, Thermen - hier werden Sie nicht nur für ein Wochenende fündig:

 

Wellness Wochenende 3

Unterkunft und Hotel: Wellnesshotels in Münster.
Kosmetik, Massage, Sauna und mehr: Wellness Münster.