Kurzurlaub Wellness Wochenende Hoch3

Start  › Deutschland › Nordrhein-Westfalen › Dortmund

Wellness Wochenende in Dortmund

Kohle, Stahl und Bier, der berühmte Revier-Dreiklang, ließen Dortmund zu einer führenden Industriestadt im 20. Jahrhundert werden. Heute kann man auch ganz herrliche Wellness-Dreiklänge im Wellness Wochenende in Dortmund erleben.


Kurzurlaub in Dortmund

Kurzurlaub Dortmund
Bildquelle: Stadt Dortmund © Anneke Wardenbach

Ein entspannter Wellness Kurzurlaub bei den Westfalen: Dortmund ist eine Großstadt mit vielen Grünanlagen, die für Wellnessbesucher einiges zu bieten hat; wie z.B. die Hauptattraktion den Westfalenpark zu besuchen, das berühmte Brauereimuseum erkunden oder die Ruine der Hohensyburg anzuschauen. Von der Aussichtsplattform des Florianturms im Westfalenpark können Sie die Stadt von oben erkunden und sich einen Überblick über Dortmund verschaffen. Genießen Sie die das beeindruckende Freizeit- und Kulturangebot Dortmunds - und als guter Tipp: Dortmund hat sich auch einen guten Namen als Einkaufsstadt gemacht.

Neben behaglichen Wellnessanwendungen können Sie auch erholsame sportliche Aktivitäten in und um Dortmund unternehmen, wie Radfahren, Joggen, Walken, Nordic Walking, Golfen, Reiten, Schwimmen, Boot fahren, Klettern, Eislaufen, Bowling u.v.m. Und abends genießen Sie die kulinarischen Spezialitäten von Dortmund bei einem Dortmunder Helle – das weltbekannte Exportbier.
>> mehr Info: www.dortmund-tourismus.de

Aktivitäten im Wellness Wochenende in Dortmund

Wellness Wochenende Dortmund
Bildquelle: Stadt Dortmund © Anneke Wardenbach

Wer sein Wellness Wochenende in Dortmund nicht nur eingekuschelt im Wellnesshotel verbringen und auch abseits seines Wellnesstempels innere Einsichten und Aussichten erweitern möchte, findet im folgenden entspannte Inspirationen.

Sehenswert  ist der Alte Markt mit seinen schönen Straßencafés, Restaurants und Einkaufsgeschäften, hübsche Krügerpassage mit Jugendstil-Elementen, Sakralbauten Marienkirche, gotische St. Petri mit dem prächtigen Schnitzaltar „Goldene Wunder von Westfalen“, Propsteikirche mit kunstvoller Ausstattung sowie die Reinoldikirche mit ihrem hohen Turm.

Das mittelalterliche Wasserschloss Haus Bodelschingh mit wunderschönem Schlosspark ist der Öffentlichkeit leider nicht zugängig. Dafür können Sie sich das malerische Wasserschloss Haus Rodenberg und das bezaubernde Adelhaus Haus Wenge aus dem 16. Jh. anschauen. Auch das schöne Torhaus (Baujahr 1681) im Rombergpark, wo die Städtische Kunstgalerie abwechslungsreiche Ausstellungen präsentiert – ist eine Besichtigung wert.

Für alle Architekturbegeisterte hat Dortmund einige Leckerbissen zu bieten. Im Harenberg City Center (HCC) von 1994 finden jedes Jahr rund 80 Kulturveranstaltungen (Konzerte, Lesungen, Kunstausstellungen usw.) statt. Das höchste Gebäude der Stadt ist der anmutige RWE-Tower; ganz beeindruckend ist die Architektur der Stadt- und Landesbibliothek von 1999. Im denkmalgeschützten alten Hafenamt von 1899 erleben Sie in seemännischer Atmosphäre die Geschichte des Dortmunder Hafens. Im Besucherbergwerk Graf Wittekind können Sie sich einen Eindruck verschaffen, wie schwer die Arbeitsweise der Bergleute war - unternehmen Sie einen Ausflug in die Unterwelt mit rund 400 Jahren alten Gängen.

Dortmunds Museen:
Unterhaltsame Sammlung im Brauerei-Museum, packende Ausstellung DASA – unter dem Motto „Mensch, Arbeit, Technik“ wird auf 13.000 m² Fläche die Arbeitsweise von der Vergangenheit bis in die Zukunft vorgestellt. Das Wahrzeichen und zugleich das denkmalgeschützte Industriegebäude Dortmunder U ist ein Zentrum für Kunst und Kreativität - innovative Ausstellungen, Veranstaltungen, Medienkunst, Forschungs- und Bildungseinrichtungen sind hier untergebracht. Im Hoesch-Museum wird die Geschichte der Eisen- und Stahlindustrie erzählt. In der Kokerei Hansa gehen Sie auf Zeitreise und erleben die ehemalige Koksherstellung hautnah. Das Zusammenspiel von Architektur, Technik und Natur ist sehr beeindruckend. Die Zeche Zollern von 1904 hat eine traumhafte Architektur und beherbergt das LWL Landesmuseum für Industriekultur; in diesem Museum wird das Leben und Arbeiten der Bergleute zwischen Blütezeit und Niedergang des Bergbaus sehr nachhaltig vermittelt.

Weitere ansprechende Museen sind: Museumsbetriebshof Mooskamp, interessante Polizeiausstellung Dortmund, Apothekenmuseum, Automobilmuseum mit exklusiven Oldtimern, Fußballmuseum Borusseum, Heimatmuseum Haus Dellwig, Mahn- und Gedenkstätte Steinwache, Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Museum für Naturkunde, Museum Adlerturm u.v.m.

Für alle die das städtische Kulturleben miterleben möchten, gibt es verschiedene Spielstätte mit unterschiedlichen Darbietungen wie z.B. Cabaret Queue, Hansa Theater, Naturbühne Hohensyburg, Roto Theater, Theater Fletch Bizzel sowie Theater Olpketal. Egal ob Sie Musikshows, Kabaretts oder Comedys lieben, hier ist für jeden das passende dabei.

Ein breites Repertoire bietet das Theater Dortmund. Wählen Sie aus zwischen Schauspiel, Oper, Operette, Kinderoper, Musical, Konzert und Ballett und erleben Sie einen unvergesslichen Abend bei einer wunderbaren Aufführung. Sie werden begeistert sein!
>> mehr Info: www.theaterdo.de

Sie mögen klassische Musik, dann können wir Ihnen das Konzerthaus Dortmund mit der beeindruckenden Akustik nur empfehlen. Beinahe jeden Abend führt die Philharmonie für Westfalen eine gigantische Bühnenvorstellung auf.
>> mehr Info: www.konzerthaus-dortmund.de

Und wer sein Wellnessurlaub mit einem Konzert der Superstars oder mit einer interessanten Sportveranstaltung verbinden will, der kann die bekannte Westfalenhallen Dortmund besuchen. Jährlich finden dort rund 250 Veranstaltungen statt.
>> mehr Info: www.westfalenhallen.de

Wunderbare Musikerlebnisse (Jazz, Weltmusik und Avantgarde) erwarten Sie im domicil. Das domicil bietet eine Caffèlounge, Club und Konzertsaal - einfach hingehen und Spaß haben!
>> mehr Info: www.domicil-dortmund.de

Ein Besuch im Dortmunder Zoo mit seinen rund 1.500 Tieren ist sicherlich sehr schön und entspannend. Waren Sie schon einmal auf einer Galopprennbahn? In Dortmund haben Sie die Möglichkeit dazu - ein richtiges Erlebnis erwartet Sie dort!
>> mehr Info: www.dortmunder-rennverein.de

Wellness Kurzurlaub Dortmund
Bildquelle Dortmund: © Rolf Krekeler / pixelio.de

Wellness in Dortmund

Alles was man für einen gelungen Kurzurlaub oder ein Romantikwochenende in Dortmund benötigt, von der Kuschel-Unterkunft im Romantikhotel oder Wellnesshotel, bis zu vielfältigen Wellness-Angeboten für jeden Geschmack, wie Massage, Sauna, Yoga, Kosmetik, Thermen - hier werden Sie nicht nur für ein Westfalen-Wochenende fündig:

 

Wellness Wochenende 3

Unterkunft und Hotel: Wellnesshotels in Dortmund.
Kosmetik, Massage, Sauna und mehr: Wellness Dortmund.