Kurzurlaub Wellness Wochenende Hoch3

Start  › Deutschland › Niedersachsen › Salzgitter

Wellness Wochenende Salzgitter

Salzgitter ist eine Stadt in Niedersachen, die von reizvoller Natur umgeben ist und viel zu bieten hat für ein entspanntes Wellness Wochenende in entspannten Wellnesshotels.


Kurzurlaub Wellness Wochenende in Salzgitter

Wellness Wochenende Salzgitter
Bildquelle Wellness Wochenende Salzgitter: © Urheberschaft "Stadt Salzgitter"

Die Stadt Salzgitter liegt eingebettet in einer schönen Naturlandschaft, bestehend aus Mischwäldern, Wiesen und Seen, die für Wanderer viele reizvolle Ziele bereithält. Genießen Sie im Wellness Wochenende in Salzgitter die historischen Bauwerke, die kulturelle Vielfalt sowie die sagenhaften Freizeitmöglichkeiten dieser Stadt.

Der zauberhafte Salzgittersee gewährt Freiraum für wunderbare Erlebnisse. Der See ist ein wahres Eldorado für Erholungssuchende und gestattet gleichzeitig Wassersportlern alle Möglichkeiten. Hier können Sie Segeln, Surfen, Rudern, Kanufahren, Wasserski fahren, Baden, Tauchen, Angeln und an den Sandstränden können Sie joggen. Die 25 Hektar große Insel im Salzgittersee ist eine Oase der Ruhe, die nicht nur im Wellnessurlaub zum Spazieren gehen einlädt.

Salzgitter besitzt ein außerordentlich reizvolles Umland mit einem ausgedehnten Netz an Rad- und Wanderwegen. Auch Reiten, Segelfliegen, Golfen, und Skaten und ist in dieser Stadt möglich.

Im Wellness Wochenende in Salzgitter finden Sie Entspannung, Erholung und Erlebnis. Bringen Sie Ihren Körper, Geist und Seele wieder in Einklang und vergessen Sie Ihren Alltagstress und die Sorgen.
>> mehr Info: www.salzgitter.de

Aktivitäten im Wellness Wochenende in Salzgitter

Wellness Wochenende Salzgitter
Bildquelle Wellness Wochenende Salzgitter: © Urheberschaft "Stadt Salzgitter"

Wer sein Wellness Wochenende in Salzgitter nicht nur eingekuschelt im Wellnesshotel verbringen und auch abseits seines Wellnesstempels innere Einsichten und Aussichten erweitern möchte, findet hier Inspirationen für ein erweitertes Wohlbefinden:

Besonders interessant ist das Städtische Museum im Schloss Salder. Das Schloss wurde 1608 im Renaissance-Stil errichtet und ist das alte Wahrzeichen der Stadt. Das herrliche Schlossensemble wird durch den Lustgarten, Wirtschaftshof und der nahen Schlosskirche St. Maria-Magdalena ergänzt. Im Städtischen Museum können Sie im Wellness Kurzurlaub verschiedene Ausstellungen besuchen. Eine Attraktion des Städtischen Museums ist der außergewöhnlichen „Eiszeitgarten“ im Außenbereich. Im Schlosshof finden zahlreiche Veranstaltungen statt.

Eine schöne Ausstrahlung hat das malerische Ensemble „Schloss Ringelheim“ am Fluss Innerste. Ein Besuch der romantischen Klosterkirche mit der kostbaren Orgel und ein Spaziergang im wunderschönen englischer Landschaftsgarten - der 1848 angelegt wurde - ist empfehlenswert.

Besonderen Charme werden Sie auf der Traditionsinsel verspüren. Hier können Sie, wenn Sie Ihr Wellnesshotel einmal verlassen möchten, das Tillyhaus, Kniestedter Gutshaus von 1533, Gildehaus, Gradierpavillon, Garßenhof oder den Rosengarten erkunden.

Beeindruckend sind die verschiedenen Sakralbauten der Stadt, wie z.B. Kniestedter Kirche, dass heute ein Kulturzentrum ist, eindrucksvolles Stift Steterburg, schmucke Wallfahrtskapelle Engerode von 1236 mit bekanntem wundertätigem Marienbild, im 12. Jh. erbaute kleine Vöppstedter Dorfkirche, bezaubernde Schlosskirche Salder erbaut 1713-17 oder die altehrwürdige St.-Andreas-Kirche von 1857.

Auf dem Salzgitter Höhenzug gibt es ein 150 km langes Wanderwegnetz. Inmitten des Höhenzugs liegt der idyllische Reihersee und auf der Bergkuppe des Höhenzugs befindet sich die interessante Burgruine Lichtenberg, welche von Heinrich dem Löwen im 12. Jh. erbaut wurde. Von der Aussichtsplattform des Bergfrieds haben Sie eine wunderbare Ansicht über das Tal bis zum Harz mit seinem imposanten Brocken.

Die Wanderroute am Europäischen Vogelreservat Heerter See ist ein einmaliges Ereignis. Hier können Sie eine unberührte Seen- und Waldlandschaft sehen, die intakte Tier- und Pflanzenwelt beobachten sowie die himmlische Ruhe genießen.

Weitere Sehenswürdigkeiten für einen Kurzurlaub in der Stadt Salzgitter sind:

  • beeindruckendes Stadtmonument „Turm der Arbeit“ in Lebenstedt – das Wahrzeichen der Stadt
  • Wasserburg in Gebhardshagen aus dem 10. Jh.
  • Blockwindmühle am Schloss Salder
  • Bismarckturm von 1900 in Salzgitter-Bad auf dem Hamberg der einen fantastischen Blick über das Gegend gewährt
  • malerische Franzosenbrücke
  • liebevoll saniertes Gut Flachstöckheim aus dem Jahre 1722 mit englischer Parkanlage und Freilichtbühne
  • interessanter Skulpturenweg

Von Kultursommer am Schloss Salder über Konzerte, Kleinkunst sowie Ausstellungen und Galerien, den Bürgerfesten und Sportveranstaltungen bietet Salzgitter über das ganze Jahr ein reichhaltiges Kulturprogramm nicht nur für Wellnessurlauber.

Schöne Entspannung finden Sie im Thermalsolbad mit Saunalandschaft und dem außergewöhnlichen Caldarium. Erleben Sie eine schöne Wellnesszeit und erfreuen Sie sich an den vielfältigen Wellnessanwendungen.

Wellness Kurzurlaub Salzgitter
Bildquelle Wellness Kurzurlaub Salzgitter: © Urheberschaft "Stadt Salzgitter"

Wellness in Salzgitter

Alles was man für einen gelungen Kurzurlaub, Städtereise oder ein Romantikwochenende in Salzgitter benötigt, von der Kuschel-Unterkunft im Romantikhotel oder Wellnesshotel, bis hin zu vielfältigen Wellness-Angeboten für jeden Geschmack.

Massage, Sauna, Yoga, Kosmetik, Thermen - hier werden Sie nicht nur für ein Kurztrip Wochenende im hübschen Niedersachsen fündig:

Wellness Wochenende 3

Wellness-Unterkunft in besonderen Hotels: Wellnesshotels in Salzgitter.
Kosmetik, Massage, Sauna und mehr: Wellness Salzgitter.