Kurzurlaub Wellness Wochenende Hoch3

Start  › Deutschland › Niedersachsen › Goslar

Wellness Wochenende Goslar

Wellness ohne Wenn und Aber am Rande des Harz: Verbringen Sie ein entspanntes Wellness Wochenende in Goslar.


Kurzurlaub Wellness Wochenende in Goslar

Wellness Wochenende Goslar
Bildquelle Wellness Wochenende Goslar: © Stadt Goslar

Goslar - Eine Märchenstadt wie aus dem Bilderbuch! Sehnen Sie sich nach Ruhe, Zuwendung und Wohlbefinden – dann sind Sie in einem Wellness Wochenende in Goslar genau richtig.

Goslar ist eine Stadt mit Flair, die durch Ihre rund 2.500 Fachwerk- und Steinhäuser - darunter historische Baudenkmäler - besticht. Auch die schöne Lage der Kaiserstadt, die sich direkt am Harz befindet und somit mit vielen Freizeitaktivitäten aufwarten kann, ist einfach überzeugend. Durch die Vielzahl an kulturellen Schätzen ist Goslars Altstadt 1992 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen worden.

Highlights für einen Kurzurlaub in Goslar, die Sie sich auf jeden Fall anschauen sollten: malerisches Ambiente des alten Marktplatzes mit seinen Baudenkmäler und reizvollen Gassen, Besucherbergwerk Rammelsberg (ebenfalls als UNESCO-Weltkulturerbestätte aufgenommen) und die Kaiserpfalz.

Der Harz mit seiner traumhaften Naturlandschaft eignet sich hervorragend für Wanderungen, Mountenbiken sowie für den Wintersport. Auf dem Okerstausee können Sie an einer wunderbaren Schiffsrundfahrt teilnehmen und bei einem Rundflug über Goslar und den Harz werden Sie jede Menge glücklicher Momente erleben.

In dieser faszinierenden Landschaft erwarten Sie in Ihrem Wochenende viele spannende und unterhaltsame Ereignisse wie z.B. Biken, Skifahren, Drachenfliegen oder Segeln.
>> mehr Info: www.goslar.de

Aktivitäten im Wellness Wochenende in Goslar

Wellness Wochenende Goslar
Bildquelle Wellness Wochenende Goslar: © Stadt Goslar

Wer sein Wellness Wochenende in Goslar nicht nur eingekuschelt im Wellnesshotel verbringen und auch abseits seines Wellnesstempels innere Einsichten und Aussichten erweitern möchte, findet hier Inspirationen für ein erweitertes Wohlbefinden:

Die schön restaurierten Fachwerkhäuser laden zu einer Erkundungsgang durch die reizvolle Stadt ein. Dabei werden Ihnen bestimmt folgende Sehenswürdigkeiten auffallen: wunderbares Siemenshaus von 1693, Bäckergildehaus, Patrizierhaus Brusttuch von 1521, Reste der Befestigungsanlage, wie z.B. Breiten Tor und Torwächterkaserne Werderhof, Einrichtung Großes Heilige Kreuz von 1254 mit Ateliers für Kunsthandwerk und dergleichen mehr.

Entdecken Sie den idyllischen Marktplatz im Wellness Wochenende in Goslar mit Marktbrunnen, hübschen Rathaus mit dem fantastischen Huldigungssaal, malerische Kaiserworth, bezauberndes Glockenspiel, schöne Marktkirche mit schöner Aussichtsplattform auf dem Turm. Lassen Sie die belebenden Eindrücke von einem der zahlreichen Straßencafés aus auf sich wirken.

Ganz beeindruckend ist die Kaiserpfalz, die 1050-50 vom Kaiser Heinrich III erbaut wurde. Hinter diesen historischen Mauern wurde 200 Jahre deutsche Geschichte bei Reichsversammlungen und Hoftagen geschrieben. Besuchen Sie die Kaiserpfalz mit seinen wertvollen Kunstschätzen u.a. der Goslarer Kaiserstuhl und die Pfalzkapelle St. Ulrich in der sich der Sarkophag und das darin befindliche Herz des Heinrich III zu entdecken gibt.

Das Erzbergwerk Rammelsberg zählt ebenfalls seit 1992 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Eindrucksvoll wird Ihnen die Bergbaugeschichte im Besucherbergwerk vermittelt. Eine Führung unter Tage ist sehr bemerkenswert. 
>> mehr Info: www.rammelsberg.de

Die eindrucksvollen Sakralbauten prägen das Bild der Stadt: sehenswerter Domvorhalle, kleine Klauskapelle, die 1073 erbaute Jakobikirche, stattliche Stephanikirche aus dem Jahre 1734, freundliche Neuwerkkirche, Frankenberger Kirche, St. Annenhaus (Fachwerkhaus 1488 errichtet) usw.

Ein Abstecher zum Ortsteil Hahnenklee mit der außergewöhnlichen Gustav-Adolf-Stabkirche ist sicherlich interessant. Mit der Seilbahn können Sie den 726 m hohen Bocksberg erklimmen, der sich für Wanderungen, Mountainbiken und für Wintersport hervorragend eignet.

Goslar ist eine Stadt, die sich für Kunst und Kultur interessiert. Eine Vielzahl wunderbarer Plastiken und Skulpturen von namhaften Künstler, wie z.B. Henry Moore, Richard Serra, Max Bill u.v.m. können Sie bei Ihrem Gang durch die Stadt entdecken.

Erfahren Sie mehr über die Geschichte und Kultur dieser Stadt. Goslar hat sehr viele interessante Museen und Ausstellungen zu bieten. Hier ein kleiner Auszug: Goslarer Museum im 1514 erbauten Stifskurie, Mönchehaus-Museum für Moderne Kunst mit Skulpturengarten, Zinnfiguren-Museum in der Lohmühle, prächtiger Huldigungssaal im Rathaus, Museum im 1517 erbauten Zwinger, Musikinstrumente- und Puppenmuseum usw.

Auch Events zählen zu den Goslarer Kulturhighlights. Große und kleine Veranstaltungen im Odeon-Theater und das Kulturkraftwerk begeistern ihre Besucher.

Weitere Besuche im Wellness Wochenende eignen sich zum Nationalpark Harz, malerisches Kloster Wöltingerode in Vienenburg, Okerstausee der hohem Freizeitangebot, wie z.B. Schiffsrundfahrt, Glashütte Clausthal-Zellerfeld – hier können Sie die Entstehung von außergewöhnlichen Glaselementen beiwohnen, beeindruckender Harzer-Hexen-Stieg, Kräuterpark Altenau, mit der Schmalspurbahn den Brocken - der höchste Berg im Harz erkunden, sehenswerte IbergerTropfsteinhöhle oder das Zisterzienser Museum Kloster Walkenried.

Wellness Kurzurlaub Goslar
Bildquelle Goslar: © Stadt Goslar

Wellness in Goslar

Alles was man für einen gelungen Kurzurlaub, Städtereise oder ein Romantikwochenende in Goslar benötigt, von der Kuschel-Unterkunft im Romantikhotel oder Wellnesshotel, bis hin zu vielfältigen Wellness-Angeboten für jeden Geschmack.

Massage, Sauna, Yoga, Kosmetik, Thermen - hier werden Sie nicht nur für ein Kurztrip Wochenende im hübschen Niedersachsen fündig:

Wellness Wochenende 3

Unterkunft und Hotel: Wellnesshotels in Goslar.
Kosmetik, Massage, Sauna und mehr: Wellness Goslar.