Kurzurlaub Wellness Wochenende Hoch3

Start  › Deutschland › Hessen › Nordhessen

Wellness Wochenende Nordhessen

Grimms Märchenwelt ist in Nordhessen zu Hause und auf ein märchenhaftes Wellness Wochenende dürfen Sie sich freuen.


Kurzurlaub Wellness Wochenende in Nordhessen

Wellness Wochenende Nordhessen
Bildquelle Wellness Wochenende Nordhessen: © Annos / pixelio.de

Erfahren Sie den Zauber der Stille und erleben Sie schwerelos den Augenblick. Außergewöhnliche Eindrücke werden Sie erfassen und Sie werden das Sinnbild tiefsten Friedens verspüren: Ein Wellness Wochenende in Nordhessen.

Nordhessen ist eine Region in der Grimms Märchenwelt zu Hause ist. Das sanft gewellte Mittelgebirge, Wälder, schöne Seen und malerische Flussufer, liebevolle Städte und Ortschaften und natürlich die Schlösser und Burgen bilden den Rahmen eines jeden Märchens. 

Ein tolle Region für Ihre Verwöhnreise mit traumhaften Wellnesshotels und Wellnessanwendungen für ein gelungenes märchenhaftes Wellness Wochenende in Nordhessen.

Diese Region ist ein echter Geheimtipp für Kulturliebhaber, Kenner und Freunde der mittelalterliche Baukunst sowie Naturliebhaber. Für Radfahrer, Wanderer und Nordic Walker liegen paradiesische Bedingungen im Land der Märchen und Sagen vor. Sie können erlebnisreiche Touren in wunderbaren Naturlandschaften auf dem Fulda-, Eder- oder Werraradweg unternehmen.

An den schönen Stauseen – z.B. Edersee, Diemelsee, Twistesee - und großen Flüssen können Sie Ihren Wassersport, wie z.B. Wasserski, Baden, Angeln und Kanufahren frönen oder auch mal ausprobieren. Für alle Golfliebhaber stehen in dieser Region 10 interessante Golfplätze zur Verfügung. Auch im Winter liegen fabelhafte Möglichkeiten für den Wintersport, durch das Mittelgebirge, vor.
>> mehr Info: www.nordhessen.de

Aktivitäten im Wellness Wochenende in Nordhessen

Wellness Wochenende Nordhessen
Bildquelle Wellness Wochenende Nordhessen: © Dirk Schmidt / pixelio.de

Wer sein Wellness Wochenende in Nordhessen nicht nur eingekuschelt im Wellnesshotel verbringen und auch abseits seiner Wellnessoase innere Einsichten und Aussichten erweitern möchte, findet im folgenden entspannte Inspirationen.

Nicht nur Kassel hat wunderbare Sehenswürdigkeiten zu bieten, auch folgende Städte haben mit besonderen Attraktionen aufzuwarten, aber sehen und lesen Sie selbst:

Bad Karlshafen
ist eine malerische Stadt mit barocker Innenstadt und hat einige schöne Sehenswürdigkeiten, wie das schmucke Rathaus (ehemals Packhaus) von 1715, reizvolles Invalidenhaus von 1705, Kurpromenade an der Weser, Hugenottenturm, romanische Ruine Kruckenburg aus dem 13. Jh. auf dem Kruckenberg u.v.m. zu bieten.
Erstaunliche Einblicke und Eindrücke können Sie im Hugenotten-Museum sammeln. Ein Besuch im Ortsteil Helmarshausen mit seinen anmutigen Fachwerkbauten und dem ehemaligen Benediktinerkloster und darin befindlichen Museum Helmarshausen ist sicherlich sehr nett. Von der Klosteranlage sind leider nur noch wenige Gebäude erhalten und von der Klosterkirche können Sie nur noch das sichtbar gemachte Fundament betrachten. Übrigens wurde in dieser Klosteranlage u.a. das kostbaren Evangelias Heinrich des Löwen gefertigt.
>> mehr Info: www.bad-karlshafen.de

Trendelburg
Hoch über der Kleinstadt befindet sich das Wahrzeichen der Stadt die mittelalterliche „Trendelburg“. Diese Burg wurde im 13. Jh. erbaut und heute ist darin ein Restaurant und Hotel untergebracht. Weitere sehenswerte Baudenkmäler in dem Fachwerkstädtchen sind das Pfarrhaus, Rathaus, historische Fachwerkdielenhäuser, Tendelburger Mikwe (jüdisches Ritualbad) aus dem 17 Jh. usw.
>> mehr Info: www.trendelburg.de

Besuchen Sie in Ihrem Wellness Wochenende auch das Dornröschenschloss Sababurg, welches sich auf einer malerischen Bergkuppe im Rheinhardswald befindet. Ein weiteres Highlight ist der Tierpark Sababurg (einer der ältesten europäischen Tierparks). In idyllischer Lage können Sie auf 130 Hektar allerlei heimische und auch exotische Tiere beobachten. Ganz ungewöhnlich aber reizvoll ist der Urwald Sababurg mit seinen mächtigen Buchen und uralten Eichen. Ein Spaziergang ist in dieser Naturlandschaft sehr entspannend.
>> mehr Info: www.sababurg.de

Hofgeismar liegt ebenfalls an der Märchenstraße und ist ein charmantes Fachwerkhäuser-Städtchen mit malerischer Altstädter Kirche aus dem 12. Jh., Neustädter Kirche, schmuckes Rathaus im Weserrenaissancestil, bezauberndes Schlösschen Schönburg mit Park und lieblichem Gesundbrunnen sowie Burgruine Schöneberg.
Hofgeismar besitzt eine Reihe interessanten Museen, die es im nordhessischen Kurzurlaub zu entdecken gibt, wie das Stadtmuseum, historisches Apothekenmuseum im Steinernes Haus aus dem 13. Jh. oder das Forst – und Jagdmuseum.
>> mehr Info: www.hofgeismar.de

Bad Arolsen gehört zur Ferienregion „Waldecker Land“ und ist ein wahres Wanderparadies. Das traumhafte Residenzschloss Arolsen wurde 1710 im barocken Stil erbaut und ist das Wahrzeichen der Stadt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind: schöne Grafenschloss Landau, reizvolle Wasserburg Mengeringhausen, historische Wetterburg, Große Allee von 1670 mit mächtigen Eichen, Evangelische Stadtkirche sowie das ehrwürdige Gotteshaus St. Johannes Baptist.
Beachtenswerte Kunstausstellungen können Sie in dieser Stadt besuchen: Christian-Daniel-Rauch-Museum im Marstall, Schreibersches Haus zeigt Gemälde und graphische Arbeiten aus dem 19. Jh. von Wilhelm von Kaulbach, Kaulbachhaus – Geburtshaus des Künstlers mit Kunstwerken der Arolser Familie. Im Residenzschloss werden wechselnde Kunstausstellungen gezeigt. Der wunderschöne Twistesee ist ein traumhaftes Naherholungsgebiet und bietet viel Freizeitmöglichkeiten, wie z.B. Wasserski, Segeln, Rudern, Paddeln. Auch der 22 km entfernte Ederstausee ist im Wellness Wochenende in Nordhessen einen Ausflug wert.
>> mehr Info: www.bad-arolsen.de

Bad Sooden-Allendorf ist ein idyllische Fachwerkstadt in malerischer Lage im Werra-Meißner-Kreis und eine Oase für alle Wellnesssuchende. Sehenswert in dieser herausgeputzten Stadt: die Gotteshäuser St. Crucius-Kirche, Hospitalkapelle und die St. Marien-Kirche, historischer Brunnen, reizvolle Gradierwerk, behagliche Werratal-Therme, Diebesturm, schöne mittelalterliche Fachwerkhäuser sowie das bezaubernde Schloss Rothestein bei Bad Sooden-Allendorf. Das Grenzmuseum Schifflersgrund sowie das Salzmuseum sind sehr interessant.
>> mehr Info: www.bad-sooden-allendorf.de

Eschwege befindet sich in zauberhafte Lage an der Werra. Ein Streifzug durch die reizvollen Winkel und Gassen in Eschwege ist ein Erlebnis, denn der historische Stadtkern ist ein lebendiges Museum mit wunderhübschen Fachwerkhäusern und anderen bezaubernden Baudenkmäler. Interessant ist das stattliche Landgrafenschloss mit Dietmann-Turm und Frau-Holle-Brunnen, Hochzeitshaus von 1578, sehenswerter Nikolaiturm, mittelalterlicher Dünzebacher Torturm, beeindruckendes Glockenspiel am Rathaus, Kulturdenkmal Schäferhalle (Pavillon), hübsche Neustädter Kirche aus dem 15. Jh., Marktkirche St. Dionys und der Bismarckturm auf dem Leuchtberg von 1903. An den traumhaften Werratalsee können Sie sich gut erholen und bei Interesse zahlreiche Freizeitaktivitäten nachgehen oder einfach an den Badestrände relaxen. Auf einer Schiffsrundfahrt ist die schöne Naturlandschaft vom Wasser aus zu erkunden. Das Stadtmuseum, Eschweger Zinnfiguren- u. Miniaturenkabinett sowie das Eisenbahnmuseum bereichern das kulturelle Leben und einen Wellness Kurzurlaub in der Stadt.
>> mehr Info: www.eschwege.de

Korbach ist eine Hansestadt und besitzt Charme, der auf den ersten Blick betört. Bei einem Gang durch die Altstadt werden Sie tolle Baudenkmäler, wie z.B. Rathaus von 1377, steinerne Lagerhäuser, nette Kilianskirche sowie Nikolaikirche (beide im gotischen Stil erbaut), mittelalterliche Befestigungsanlage und Kumpe (mittelalterliche Brunnen) entdecken. Erleben Sie das Freilichttheater im Sommer und besichtigen Sie das Wolfgang-Bonhage-Museum (Heimatmuseum) mit seiner einmaligen Architektur. Alle die sich für Fossilien interessieren, sollten sich die Korbacher Spalte – eine Fundstätte von Wirbeltieren vor rund 250 Millionen Jahren - anschauen. In Goldhausen können Sie die Burgruine Eisenberg betrachten, den Goldlehrpfad besuchen und die Arbeitsweise der Goldsucher im Besucherbergwerk begutachten.
>> mehr Info: www.Korbach.de

Bad Wildungen ist eine traditionsreiche Kurstadt mit den Heilbädern Bad Wildungen und Reinhardshausen. Die Fachwerkarchitektur in der Altstadt, die wunderbaren Jugendstil- und Gründerzeitvillen, evangelische Stadtkirche aus dem 14. Jh. und den Fürstenhof können Sie bei einem entspannten Bummel durch die Stadt betrachten. Seit dem 17. Jh. wacht das Barockschloss Friedrichstein über Bad Wildungen auf dem Schlossberg. In diesem hübschen Bauwerk befindet sich die Außenstelle des Hessischen Landesmuseums Kassel mit bedeutenden Sammlungen zur hessischen Militär- und Jagdgeschichte. Um das Schloss wurde der Skulpturenwanderweg „Paradiesische Erlebnisse“ mit Kunstwerken angelegt. Im Jahr 2006 wurde die Hessische Landesgartenschau in Bald Wildungen gestaltet. Auch befindet sich der größte Europäische Kurpark in dieser Stadt.

Frankenberg: die schönen restaurierten Fachwerkhäuser laden zu einem Erkundungsgang durch die reizvolle Stadt ein. Hierbei werden Sie noch weitere schöne Baudenkmäler entdecken können, wie z.B. die gotische Liebfrauenkirche, ehemalige Spitalkirche aus dem 15. Jh., ehemaliges Kloster St. Georgenberg (in welchem das Kreisheimatmuseum untergebracht ist), Rathaus mit 10 Türmen (der Juwel in der Altstadt), älteste Profangebäude „Steinhaus“ von 1240, massives Brauhaus und der Hexenturm. Das Kreisheimatmuseum, Thonet-Museum, Dampfmaschinenmuseum sowie das „Haus am Geismarer Tor“ mit seinen abwechslungsreichen Ausstellungen bereichern das kulturelle Leben von Frankenberg und Ihren Wellnessurlaub.
>> mehr Info: www.frankenberg.de

Wellness Kurzurlaub Nordhessen
Bildquelle Wellness Wochenende Nordhessen: © Dirk Schmidt / pixelio.de

Wellness in Nordhessen

Alles was man für einen gelungen Kurzurlaub oder ein Romantikwochenende in Nordhessen benötigt, von der Kuschel-Unterkunft im Romantikhotel oder Wellnesshotel, bis hin zu vielfältigen Wellness-Angeboten für jeden Geschmack, wie Massage, Sauna, Yoga, Kosmetik, Thermen - hier werden Sie nicht nur für ein Hessen-Wochenende fündig:

 

Wellness Wochenende 3

Unterkunft und Hotel: Wellnesshotels in Nordhessen.
Bio, Fitness, Kosmetik, Massage, Sauna und mehr: Wellness Nordhessen.