Kurzurlaub Wellness Wochenende Hoch3

Start  › Deutschland › Bayern › Ammergauer Alpen

Wellness Wochenende Ammergauer Alpen

"Ein ewig Rätsel will ich bleiben mir und anderen", hatte der Sonnenkönig einst geschrieben. Das ist ihm wohl auch gelungen, aber er hat ein prächtiges Schloss Linderhof in den Ammergauer Alpen hinterlassen, das zu erkunden ein wahrer Hochgenuss ist. Genießen Sie die Auszeit und erleben Sie eine bezaubernde Natur der Ammergauer Alpen in Ihrem Wellness Wochenende in Oberbayern.


Kurzurlaub Wellness Wochenende in den Ammergauer Alpen

Kurzurlaub Wellness Wochenende Ammergauer Alpen
Bildquelle Ammergauer Alpen: © H. Siegl / pixelio.de

Erfahren Sie den Zauber der Stille und erleben Sie schwerelos den Augenblick. Außergewöhnliche Eindrücke werden Sie erfassen und Sie werden das Sinnbild tiefsten Friedens verspüren.

Für Ihr Wellness Wochenende in Oberbayern haben Sie gerade die richtige Gegend gefunden. Hier ist ein wahres Eldorado für Wellnessliebhaber. Wunderbare Alpenluft, Moorheilbäder, entspannte Wellnessmassagen, erholsame Saunen und eine traumhafte Natur erwarten Sie in den Ammergauer Alpen. Auch ein schöner Meditationsweg mit einer Strecke  von 85 Km - vorbei ein reizvollen Orten und Städten, mit interessanten Sehenswürdigkeiten und Kraftorten – wurde angelegt, damit die Wellnessbesucher Ihrem hektischen Alltag entfliehen und Ihr inneres Wohlbefinden wieder entdecken können.

Ein Kurzurlaub in den Ammergauer Alpen ist eine Urlaubsregion der Extraklasse. Genießen Sie die bizarre Bergsteinformationen, die urwüchsige Natur und die Wellness-Anregungen der verschiedenen Heilbäder in diesem Landstrich. Die Ammergauer Alpen sind ein faszinierendes Naturparadies für jedermann und jederfrau. Wunderbare Blumenwiesen und grüne Wälder im Tal oder hohe Berggipfel - die auch mit der Bergbahn erreichbar sind - erwarten Sie. Egal zu welcher Jahreszeit sie Ihre Wellnesstage nehmen, hier werden Sie immer eine traumhafte Natur vorfinden und sich rundum wohl fühlen.

Schöne Wanderungen, Nordic Walking und Bike Touren können Sie in den Ammergauer Alpen auf abwechslungsreiche Wegestrecken unternehmen und für eine Rast stehen Ihnen heimelige Berggasthäuser für die Einkehr zur Verfügung. Verweilen Sie in den Berggasthöfen und erquicken Sie sich an den Spezialitäten dieser Region - Hochgenuss hoch³.

Aktivitäten im Wellness Wochenende in den Ammergauer Alpen

Wellness Wochenende Ammergauer Alpen
Bildquelle Wellness Wochenende Ammergauer Alpen: © Campomalo / pixelio.de

Wer sein Wellness Wochenende in den Ammergauer Alpen nicht nur eingekuschelt im Wellnesshotel verbringen und auch abseits seiner Wellnessoase innere Einsichten und Aussichten erweitern möchte, findet im folgenden entspannte Inspirationen.

Im Wellness Winterurlaub finden Sie ideale Bedingungen für Ihren Wintersport in Oberbayern vor. Sie können auf vielen präparierten Loipen (ca. 150 km) in den Ammergauer Alpen traumhafte Langlauf-Touren unternehmen. Für alle Snowboarder, Skifahrer und Schlittenfahrer stehen wunderschöne und bestens präparierte Skigebiete am Kolgen, Hörnle oder am Steckenberg nicht nur für einen Schnee-Kurztrip zur Verfügung. Außerdem können Sie Rodeln, Schlittschuh laufen oder auch Ski- oder Schneeschuh-Wanderungen in den Ammergauer Alpen unternehmen.

Paradiesische Wohlfühl-Bedingungen gelten auch für andere Freizeitaktivitäten in Oberbayern: Wandern, Radfahren, Nordic Walking, Schifffahrtstouren, Baden, Angeln, Klettern, Paragliding und Reiten. 

Mit den Bergbahnen können Sie bequem auf die bayerischen Ammergauer Alpen gelangen. Von hier aus können Sie die gigantische Bergaussicht genießen, eine gemütliche Hütte aufsuchen oder mit Ihren Freizeitaktivitäten beginnen.

Mit dem 1878 fertig gestellten Schloss, dem einzigen, das Ludwig II. vollendet und bewohnt hat, wurde der Geist des Rokoko wieder lebendig. Hinter der reich ornamentierten Fassade des relativ kleinen Schlosses schwelgt die Üppigkeit: glitzernde Spiegel, glänzendes Gold, Wandbehänge und Gemälde, Samt und Seide, Kristallleuchter, Lapislazuli, Malachit und Porzellan. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des kunstvoll angelegten Landschaftsgartens gehören die St.-Anna-Kapelle, das »Königshäuschen«, die alte Königslinde, auf deren Hochsitz der König zuweilen frühstückte, der Maurische Kiosk mit dem Pfauenthron, das Marokkanische Haus, die Hundinghütte sowie die Einsiedelei des Gurnemanz. Ein »Sesam-öffne-dich-Felsen« führt zur künstlichen Venusgrotte mit Wasserfall und See.
© Bayerische Schlösserverwaltung
>> mehr Info: www.linderhof.de

Im Schloss Hohenschwangau verbrachte Ludwig II. einen Großteil seiner Kindheit. In unmittelbarer Nähe erbaute er später Neuschwanstein, wohl das berühmteste seiner Bauwerke. Die einzigartige Lage auf einem Felsen über der Pöllatschlucht mit Gebirgsblick könnte nicht dramatischer gewählt sein. Die Gestaltung der Innenräume orientiert sich an deutschen Rittersagen und an der musikalischen Ideenwelt Richard Wagners. Der in Anlehnung an die Wartburg bei Eisenach geschaffene Sängersaal ist mit Szenen aus der Parzival - Dichtung und der Gralssage geschmückt. Über zwei Geschosse erstreckt sich der 15 Meter hohe, in Blau und Gold gehaltene Thronsaal, der einer byzantinischen Basilika nachempfunden ist. Er wurde nie benutzt.
© Bayerische Schlösserverwaltung
>> mehr Info: www.neuschwanstein.de

Ein Besuch des bildschönen Kloster Ettal, welches sich in einmaliger Lage befindet, sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Bewundern das Bauwerk mit seiner anmutigen Innenausstattung und den wunderschönen Fresken. Des Weiteren können Sie noch folgende Klosteranlagen besichtigen: reizvolles Kloster Rottenbuch ebenfalls mit brillanten Fresken sowie das liebreizendes Kloster Andechs – bekannt auch durch das Andechser Bier aus der Klosterbrauerei – von 1751.

Erleben Sie inspirierende Museumsaufenthalte über die Kunst, Tradition, Brauchtum und Kultur in den Ammergauer Alpen, wie z.B. im Oberammergau Museum, Pilatushaus und Eisenhower Museum in Oberammergau, interessantes Brauereimuseum Kloster Ettal, Museum im Bierlinghaus in Bad Bayersoien sowie Wetzsteinmuseum in Unterammergau.

Besonders interessant ist auch der Kurpark in Bad Kohlgrub mit seinen dufteten Kräutern. Betrachten Sie die Heil- und Gewürzkräuter und lernen Sie sie kennen. Genießen Sie auch den Barfußpfad und vor allem die wohltuende Ruhe.

Wunderbare Seen erwarten Sie in dieser einmaligen Naturlandschaft, wie z.B. Staffelsee, großes Moorgebiet Murnauer Moos mit interessanter Tierwelt, Starnberger See, Ammersee – ein Paradies für Segler, Riegsee ideal zum Baden und Surfen, idyllischer Kochelsee, der von schönen Bergen umgeben ist. Der größte Gebirgssee Deutschlands ist der herrliche Walchensee. Hier liegen ausgezeichnet Bedingungen (natürlich nur um den See herum) zum Mountainbiken und Wandern vor.

Tolle Ausflüge können Sie nach München, an den Starnberger See, Freilichtmuseum in Großweil, phantastisches Schlossmuseum (mit Kunstwerken von Kandinsky, Horváth, Gabriele Münter uvm.), Münterhaus in Murnau, reizvolles Freilichtmuseum in Glentleiten, beeindruckendes Franz Marc Museum Kochel, unterhaltsames Buchheim-Museum Bernried, Kutschenmuseum Schwabsoien unternehmen. Oder wie wäre es mit einem Ausflug ins Geigenbaumuseum Mittenwal?

Wellness Kurzurlaub Ammergauer Alpen
Bildquelle Ammergauer Alpen: © Hermann / pixelio.de

Wellness in den Ammergauer Alpen

Alles was man für einen gelungen Kurzurlaub oder ein Romantikwochenende in den Ammergauer Alpen benötigt.

Von der Kuschel-Unterkunft im Romantikhotel oder Wellnesshotel, bis hin zu vielfältigen Wellness-Angeboten für jeden Geschmack, wie Massage, Sauna, Yoga, Kosmetik, Thermen - hier werden Sie nicht nur für ein Oberbayern-Wochenende fündig:

Wellness Wochenende 3

Unterkunft und Hotel: Wellnesshotels in den Ammergauer Alpen.
Kosmetik, Massage, Sauna und mehr: Wellness Ammergauer Alpen.